Während eines Kontrollfischen an der Auter (Zufluss der Leine bei Neustadt), ca. 500m oberhalb der Mündung, wurde am 21.11.2005 ein 61 cm großer Lachs-Rogner gefangen.

Die beiden Lachswarte des Neustädter Vereins Holger Machulla und Heiko Woisching waren natürlich total happy. Abends erhielt ich dann den erfreulichen Anruf und die entsprechenden Fotos per MMS. Die Qualität ist leider nicht so toll, zum anschauen reicht es aber allemal.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass jetzt bei sinkenden Wassertemperaturen und steigendem Wasserstand endlich der Aufstieg 2005 beginnt. Man darf gespannt sein, ob es dies Jahr ein paar Lachse mehr sind als im letzten Jahr.
Bedauerlich allerdings das der Fisch eine Verletzung an der Schwanzwurzel aufwies.

Der Fisch wurde nach dem Foto selbstverständlich schonend in sein Element zurückgesetzt.

Bis zum nächsten Lachsfang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.